Appartments & Restaurant

Kho Lanta , Pra Ae Beach (Long Beach)

 

 

Die beiden Lanta-Inseln sind Teil des „Mu Ko Lanta Nationalparks“ . Sie teilen sich in „Lanta Yai“ ่, Gross-Lanta, mit einer Ausdehnung von etwa 27 km Länge und 12-15 km Breite) sowie „Lanta Noi“, Klein-Lanta), die durch einen 500 m breiten natürlichen Meerwasserfahrweg getrennt werden (Fährverbindung). Während Lanta Noi nahezu unbewohnt ist, ist Lanta Yai touristisch gut erschlossen und bietet Familien und Individualreisenden ein interessantes Reiseziel.

Ko Lanta Yai hat ungefähr 20.000 Einwohner, überwiegend moslemische Fischer. Etwa 4 % der Bevölkerung sind chinesisch-stämmige Kaufleute, etwa 1 % gehören der Volksgruppe der Moken an, die oft auch als „Seezigeuner“ bezeichnet werden. Neben dem Haupterwerbszweig, der Fischerei, betreiben die Einwohner noch Viehzucht, Reisanbau und bewirtschaften Kokos- und Kautschukplantagen.Ko Lanta ist erreichbar per Flug Bangkok-Krabi und dann weiter mit der Fähre oder dem Minibus. Eine weitere Möglichkeit ist der Flug Bangkok-Phuket. Von Phuket gibt es dann eine Bootsverbindung nach Ko Lanta (teilweise mit Umsteigen im Hafen von Ko Phi Phi). Alle Fähren legen in dem kleinen Ort Ban Saladan im Norden von Ko Lanta Yai an. Die gesamte 25 km lange Westküste der Insel entlang gibt es kleine Bungalow-Resorts in allen Preisklassen, dazu Strandrestaurants, Bars, Internetcafes, Massagehütten und kleine Shops. Das Landesinnere und die Ostküste sind dagegen praktisch nur von Einheimischen bewohnt.

Ko Lanta Yai ist (im Vergleich beispielsweise zu Phi Phi) eine eher geruhsame und unspektakuläre Insel, beliebt bei Ruhe und Erholung suchenden Reisenden oder Familien mit Kindern . Neben Schwimmen, Sonnenbaden und kleineren Touristenattraktionen wie Elefantenreiten oder Jungle-Trekking kann man von Ko Lanta aus mit einer der vielen Tauchschulen zum Sporttauchen oder Schnorcheln in die umliegenden hervorragenden Tauchreviere fahren. Die Hauptreisezeit ist November bis April.

Das Amphoe Ko Lanta ist in fünf Gemeinden (Tambon) eingeteilt, welche wiederum in 37 Dorfgemeinschaften (Mubaan) unterteilt sind. Ko Lanta Yai hat einen Stadtstatus (Thesaban Tambon) und beinhaltet Teile des Tambon Ko Lanta Yai.